Vor dem Hintergrund der bundesweiten Schließung aller Bildungseinrichtungen informieren wir an dieser Stelle gern über das weitergeführte Weiterbildungsangebot der grieseler gmbh. Im „Erlass zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen ab dem 16.03.2020 und 17.03.2020“ des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen wird u. a. geregelt, dass „alle Angebote in Volkshochschulen, in Musikschulen, in sonstigen öffentlichen und privaten außerschulischen Bildungseinrichtungen ab dem 17.03.2020 einzustellen sind“. An dieser Stelle ist zu ergänzen, dass Bildungsangebote im Präsenzunterricht eingestellt sind – eine Weiterführung in alternativen Lernformen ist ausdrücklich befürwortet. Glücklicherweise haben wir uns nicht erst in den letzten Wochen mit einem integrierten Lernkonzept befasst, sondern konnten sehr schnell unsere digitale Lernplattform weiter ausbauen. Sicherlich bedeutet der Wechsel vom gewohnten und bewährten Präsenzunterricht in eine zum Teil ungewohnte, digitale Lernform eine große Umstellung für alle Beteiligte, doch muss immer berücksichtigt werden, dass auch das Lernen mit neuen Lernmethoden ein wertvoller Prozess ist und gerade hinsichtlich der fortschreitenden Digitalisierung zu einem wichtigen Bestandteil einer Weiterbildung wird. Es sind also nicht allein fachliche Kompetenzen, die beim Einsatz alternativer Lernformen zu Tragen kommen, sondern auch Schlüsselkompetenzen in einer sich schnell verändernden Welt. Teilnehmende, die nicht über das notwendige technische Equipment verfügen, erhalten die Lernmaterialien selbstverständlich per Email oder auch postalisch. Wenn Sie sich für unsere Weiterbildungen interessieren, stehen wir Ihnen weiterhin gern telefonisch oder per Email zur Verfügung Kontakt.