Systemische Beratung

Sie sind beratend tätig und fragen sich, wie Sie Ihre Klienten*Innen besser begleiten und unterstützen können auf deren persönlichem Weg? Sie interessieren sich für eine systemische Weiterbildung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre eigene Beratungs- und Bildungspraxis mithilfe systemischer Methoden zu reflektieren und zu verändern?

Dann ist unsere Fachfortbildung „Systemische Beratung“ genau das Richtige für Sie. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in Ihrem Berufsfeld einen eher psychosozialen Schwerpunkt oder ein anderes, beispielsweise pädagogisches oder wirtschaftsnahes Aufgabenfeld haben. Als Teilnehmer*In lernen Sie, Systeme (Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams, Organisationen) verantwortungsbewusst und selbstreflektiert in ihren Veränderungsprozessen zu begleiten. Entwickeln Sie mit uns Ihre eigene Beraterpersönlichkeit auf der Grundlage systemisch-lösungsorientierter Gesprächsführung.

Unter der Anleitung unserer qualifizierten Dozenten*Innen lernen Sie Theorie und Methoden systemischer Beratung kennen, wie z.B. das Arbeiten mit dem Genogramm, dem Familienbrett, der Timeline und dem Tetralemma. Neben der Vermittlung psychologischer und dem Erwerb gestaltberatender Grundlagen fördern wir die Entwicklung Ihrer eigenen Kreativität in der systemischen Beratung. Wir legen besonderen Wert auf eine praxisorientierte Umsetzung aller systemischen Methoden, so dass Sie deren Wirksamkeit kennenlernen und sie in den eigenen Methodenkoffer übernehmen können.

Im Kontext multikultureller Entwicklungen moderner Gesellschaften sehen wir sowohl die Vermittlung sozialwissenschaftlicher Grundlagen in der systemischen Beratung als auch den Erwerb interkultureller Beratungskompetenz als Chance und Herausforderung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihre Email oder auch auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Vorab erhalten Sie Informationen zu unserer Weiterbildung aus unserem aktuellen Flyer.

Geplanter Start: 25.05.2020.

In Teilzeit:    10 Monate inkl. 180 UE Praktikum, Montag bis Freitag – 08:30 bis 13:45 Uhr

In Vollzeit:    7,5 Monate inkl.180 UE Praktikum, Montag bis Freitag – 08:30 bis 15:45 Uhr.