grieseler gmbh | training, engineering, consulting in Dortmund

Schimmelpilz und InnenraumdiagnostikMehr erfahren


Schäden und Gesundheitsgefahren durch Schimmelpilz Schimmelpilze können nicht nur zu Schäden an Gebäuden führen, sondern stellen eine Gesundheitsgefährdung für den Menschen dar. Von den bekannten Schimmelpilzarten gelten etwa 10% als besonders gesundheitsgefährdend. Ein Schimmelpilzbefall muss daher grundsätzlich, vor allem unter Beseitigung der Ursachen, saniert werden. Schimmelpilz wird allerdings nicht erst bei Eintreten des Schadensfalls zum Problem, sondern schon viel früher. Häufige Ursachen sind Baufehler wie z.B. Wärmebrücken sowie falsches Lüftungsverhalten. Selbst durch das zu nahe Aufstellen von Möbeln an Außenwänden kann das Wachstum von Schimmelpilzen begünstigt werden. Folglich gibt es u.a. folgende Ursachen für die Bildung von Schimmelpilzen:
  • Baukonstruktion
  • Wärmebrücken
  • Fehlende Sperrschichten
  • Dampfdichte Wandoberflächen
  • Baufehler
  • Eindringendes Wasser
  • Ungenügende u. falsch ausgeführte Wärmedämmung
  • Zu geringes Wasserdampfaufnahme-vermögen der Wandkonstruktionen
  • Falsches Lüftungsverhalten
  • Zu geringe Lüftungsfrequenz durch moderne Isolierfenster
  • Hohe Dampfproduktion durch Kochen, Waschen, Pflanzen etc.
  • Unsere Dienstleistungen
  • Erkundung und Bewertung
  • Ursachenermittlung
  • Sanierungskonzepte
  • Fachgutachterliche Begleitung